Gute Löhne und Wertschätzung am Arbeitsplatz fallen nicht vom Himmel. Wir haben als Beschäftigte von uni-assist – ob befristet oder unbefristet – die Möglichkeit, mit der Gewerkschaft ver.di bessere Arbeitsbedingungen für uns zu schaffen. Auf der Versammlung schauen wir, ob genügend Beschäftigte (unbefristet und befristet) organisiert sind oder es treuhänderisch erklärt haben. Wenn ja, wählen wir unsere Tarifkommission!
  • Am 28. Mai 2018, 16:30 bis 19 Uhr. Die Versammlung wird knapp 2,5 Stunden dauern. Für einen Snack ist gesorgt.
  • ver.di-Haus (Spreeseite), Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin. Raum: 7.A Böll-Seghers-Tucholsky
Die Tarifkommission organisiert den weiteren Prozess hin zum Tarifvertrag: Konkretisierung und Abstimmung der Forderungen unter den ver.di-Mitgliedern, Beschlussfassung der Forderungen und Aufforderung der Geschäftsführung, Führung von Verhandlungen sowie Rückkoppelung und Abstimmung von Ergebnissen mit den ver.di-Mitgliedern. Alle wichtigen Entscheidungen werden demokratisch auf ver.di-Mitgliederversammlungen getroffen. Kandidat*innen für die Tarifkommission melden sich bitte so schnell wie möglich bei Andreas Aurin und Annina Rajakari, damit alle Interessierten sich noch für den tarifpolitischen Bildungsurlaub am 12. und 13. Juli 2018 freistellen lassen können. Die Einladung gibt es hier zum Download (PDF).